Schlüssel verloren – nie wieder

Ausgangslage: Du warst mit deinen Freunden unterwegs. Ein gemütlicher Abend und dann das. Du stehst vor deiner Haustüre und möchtest nur noch eins: Ins Bett und schlafen. Ein Griff in die Tasche sagt dir aber etwas anderes. Dein Schlüssel ist nicht mehr dort, wo er normalerweise ist. Aber hey, kein Grund zur Sorge. Vielleicht ist der Schlüssel ja einfach nur woanders in deiner Tasche. Nach dem 2. Mal Durchsuchen der Tasche, ist es klar: Du hast dein Schlüssel verloren.

Kommt dir diese Situation bekannt vor? Wie ärgerlich. Wir wollen dir helfen, dass es in Zukunft anders aussieht. Die Lösung des Problems ist ganz klar: Deine Schlüssel sollen die ganze Zeit bei dir bleiben.

Was kannst du tun, damit dein Schlüssel in Zukunft nicht mehr verloren geht?

Als erstes teilen wir die Optionen in digitalen Support und deren Alternativen auf:

Digitaler SupportAlternativen
1. MICA find1. Schlüssel an deiner Kleidung befestigen
2. Elektronisches Türschloss2. MICA tag
3. Schlüsselcode3. Schlüssel vor dem Haus verstecken
 4. Haustüre offen lassen

Der digitale Support nützt die moderne Technologie, um dein Schlüsselproblem zu lösen. Entweder unterstützt dich die Technik bei der Suche des Schlüssels oder aber sie macht es möglich, die Türe zu öffnen, ohne überhaupt einen Schlüssel zu brauchen.

Zum digitalen Support gibt es auch Alternativen. Diese wollen wir an dieser Stelle nicht vergessen. Dazu gehören altbewährte Methoden, welche dir helfen sollen, den Schlüssel gar nicht erst verlieren zu können, dich bei der Schlüsselsuche unterstützen oder ein Schlüsselverlust weniger schmerzhaft machen.

Was sind die Vorteile der einzelnen Optionen?

Digitaler Support

1. MICA find

MICA find ist ein Keyfinder. Er hilft dich deine verlorenen Schlüssel möglichst schnell wieder zu finden. MICA find kommuniziert per Bluetooth-Verbindung mit deinem Smartphone. Im Grunde genommen ist MICA find ein kleiner stylischer Schlüsselanhänger. Hast du deine Schlüssel verloren, kannst du ganz bequem mit deiner myMica App den Schlüsselanhänger zum Klingen bringen. Dadurch hörst du den Ton und kannst danach suchen. Im Übrigen geht das auch umgekehrt, wenn du dein Smartphone suchst. In diesem Fall kannst du einen Button am MICA find betätigen und dein Smartphone gibt einen Ton von sich. Das funktioniert auch, wenn du dein Smartphone auf lautlos gestellt hast.

Der Keyfinder kann innerhalb von 30 Meter eine Verbindung zu deinem Smartphone aufrechterhalten. Sobald es mehr werden, speichert die myMica App den letzten Ort deines Schlüsselbundes und die Zeit der Ortung ab. So hast du wenigstens schon einen Startpunkt für die Suche deines Schlüsselbundes 😉.

Pro 👍Contra 👎
Du findest deinen Schlüsselbund schnell wiederKlingelt nur im Umkreis von 30m (wenn der Umkreis grösser ist, zeigt das App den zuletzt verbunden Ort an)
Dein Smartphone kann mit dem Keyfinder auch gefunden werden Die Bluetooth-Verbindung muss immer aktiv sein
Stylischer SchlüsselanhängerJe nachdem entstehen Kosten
Dein Schlüsselbund kann geortet werden 

2. Elektronisches Türschloss

Wieso brauchst du überhaupt noch einen Schlüssel, wenn es auch mit deinem Smartphone geht? Mit beispielsweise Nuki wird dein Smartphone zum intelligenten Schlüssel. Anstelle eines physischen Schlüssels hast du eine App auf deinem Smartphone, welche dich berechtigt die Türe per Bluetooth-Verbindung aufzuschliessen. Die virtuellen Schlüssel kannst du wiederkehrend oder zeitlich unbeschränkt an Familie oder Freunde vergeben. Folglich kann dein Schlüssel also gar nie mehr verloren gehen.

Pro 👍Contra 👎
Du benötigst keinen Schlüssel mehr und somit kann er auch nicht mehr verloren gehenHast du aus irgendeinem Grund dein Smartphone nicht dabei oder der Akku ist leer, kommst du nicht mehr ins Haus
Du hast dein Smartphone so oder so immer dabei. Wieso also nicht auch als Hausschlüssel brauchen?Zusätzliche Kosten
Deine Familie und Freunde haben auf eine einfache Art und Weise Zutritt zu deinem HausMontage des elektronischen Türschlosses
Bei Verlust oder Diebstahl kannst du dein Smartphone sperren. Keine unbefugte Person kann also in dein Haus eindringenEs kann sein, dass das elektronisches Schloss nicht für deine Türe kompatibel ist

3. Schlüsselcode

Eine andere Variante ist die Installation eines Schlüsselcodes. Anstelle des Hausschlüssels kannst du einen Code eingeben und die Haustüre öffnet sich. Damit ist das Schlüsselproblem behoben.

Pro 👍Contra 👎
Kein physischer Schlüssel, den du verlieren kannst Zusätzliche Kosten für die Installation
Den Code kannst du beliebig weiteren Personen in deinem Umfeld anvertrauen Wenn du den Code vergisst, dann kommst du nicht mehr in dein Haus

Alternativen

1. Anbindung an Kleidung

Dein Ziel ist ja, dass dein Schlüssel nicht mehr verloren geht. Dein Schlüssel soll die gesamte Zeit in deiner Nähe bleiben. Wenn du deinen Schlüssel also an deiner Kleidung anbindest, ist es kaum möglich, dass du den Schlüssel verlierst oder er dir gestohlen wird. Problem gelöst.

Pro 👍Contra 👎
Du hast deinen Schlüssel überall dabeiJe nachdem, wo du ihn befestigst, kann er dich stören. Ist nicht für jede Situation praktisch
Es ist praktisch unmöglich, den Schlüssel zu verlierenDu musst den Schlüssel jeden Tag von neuem an deiner Kleidung befestigen
Dein Schlüssel kann nur mit grossem Aufwand gestohlen werdenStell dir vor, du machst das mit deinem gesamten Schlüsselbund? Dann trägst du einige Gramms mehr pro Tag mit dir herum
Keine grossen Kosten für dichAuch modetechnisch ist es nicht gerade ein Hingucker. Hat es auf jeden Fall noch nie in die neusten Trends geschafft 😉

2. Lost & Found Sticker MICA tag

Gibt es noch ehrliche Finder? Wir glauben ja. Deshalb hat MICA den Lost & Found Sticker entwickelt. Und zwar ist es ganz simpel. Du klebst den Sticker mit der individuellen Tag ID an einen beliebigen Gegenstand wie beispielsweise dein Schlüsselbund. Wenn du nun deinen Schlüssel verlierst und ihn ein ehrlicher Finder findet, kann er ihn dir zurückgeben. Dazu muss er auf die MICA Website, welche auf dem Tag ersichtlich ist und die Tag ID eingeben. Du erhältst dann eine Benachrichtigung, dass dein Schlüssel gefunden wurde. Und du kannst mit dem Finder direkt abmachen, wo die Übergabe stattfinden soll. Wir glauben an die guten Menschen auf dieser Welt.

Pro 👍Contra 👎
Ein ehrlicher Finder, hat die Möglichkeit, den Schlüssel über die MICA Website zu dir zurück zu bringenEs gibt nicht nur ehrliche Finder. Dein Schlüsselbund ist vor allfälligen Dieben nicht geschützt
Keine hohen zusätzlichen KostenDeinen Hausschlüssel hast du trotzdem verloren. Du kommst also nicht sofort ins Haus
Du kannst die Sticker auch noch an weiteren Gegenständen befestigen 
Der Sticker ist ein kleines schönes Accessoire 

3. Deponierung des Schlüssels vor dem Haus

Wer kennt nicht jemanden, der jemanden kennt, der seinen Ersatzhausschlüssel vor der Haustüre unter dem Pflanzentopf deponiert hat? Das ist auch eine Alternative, wenn du deinen Hausschlüssel verloren hast.

Pro 👍Contra 👎
Du hast immer einen Ersatzschlüssel zur Hand Es ist ein weitverbreitetes Versteck. Auch Einbrecher kennen es und können sich somit leicht Zugang zu deinem Haus verschaffen
Weiteren Personen in deinem Umfeld können ohne grossen Aufwand Zugang zu deiner Wohnung erhaltenDein verlorener Hausschlüssel kommt dadurch nicht zurück
Keine zusätzlichen KostenDie Sicherheit deines Zuhause wird stark minimiert

4. Haustüre offenlassen

Wenn du nicht ohne Schlüssel vor geschlossener Haustüre stehen willst, kannst du auch einfach gar nie deine Türe abschliessen. Ein Schlüssel wird dann hinfällig. Dann ist dein Problem auch gelöst.

Pro 👍Contra 👎
Keine zusätzlichen KostenAlle Menschen kommen immer in dein Haus hinein
Du kommst immer in dein Haus hinein und kannst deinen Schlüssel gar nicht verlierenDu machst es Einbrechern leicht sich Zugang zu deinem Haus zu verschaffen
 Dein Zuhause gibt dir keine Sicherheit

Welche Lösung ist die Beste?

Gute Frage. Wir können diese Frage schlicht weg nicht beantworten. Je nachdem, welches Budget und welches Gefühl von Sicherheit du hast, variiert die Antwort. Ausserdem ist es je nach verlorenem Gegenstand unterschiedlich. Wenn du beispielsweise den Veloschlüssel oder den Garagenschlüssel verlierst, ist es weniger ein Eingriff in die Privatsphäre als es beim Wohnungsschlüssel der Fall ist. Überlege also gut, was sich für dich persönlich lohnt.

Wir haben dir hier eine Übersicht aller Optionen zusammengestellt. Je nachdem, ob du…

  • Unterstützung für eine Schlüsselsuche möchtest oder
  • gar keinen Schlüssel mehr haben möchtest, den du verlieren kannst oder
  • den Schlüsselverlust komplett verhindern möchtest

…kommt für dich eine andere Antwort in Frage.

Kommst du trotz allem nicht in deine eigenen vier Wände?

Ein Schlüsselverlust kann den besten passieren. Auch wenn durch die oben erwähnten Alternativen den Verlust deines Hausschlüssels minimiert wird, kann er nicht zu 100% ausgeschlossen werden. Wenn du dein Schlüssel also trotzdem verloren hast, gibt es Schlüsseldienste, welche dich unterstützen. Sie helfen dir, wieder in dein Zuhause zu kommen. Meistens sind sie 24/7 erreichbar. MICA beispielsweise empfiehlt in einem solchen Fall den Schlüsseldienst Häfliger.

Gut zu Wissen 💡: Die Kosten für einen Schlüsseldienst sind häufig über die Hausrat-, Privathaftpflicht- oder Gebäudeversicherung versichert. Wir empfehlen dir, dich bei deiner Versicherung darüber zu erkundigen!


Ein Kommentar über “Schlüssel verloren – nie wieder

  1. Die altbewährte Methode, den Schlüssel an der Kleidung sicher zu befestigen, fand ich schon immer sehr hilfreich. Allerdings kann es jedem Menschen mal passieren, dass er den Schlüssel in der Eile zu Hause vergisst. Gerade, wenn man niemandem einen Zweitschlüssel anvertraut hat und alleine wohnt, ist dies besonders ärgerlich. Glücklicherweise muss jedoch keiner lange ausgesperrt bleiben, da bei derartigen Fällen immer ein Schlüsselservice kontaktiert werden kann.
    https://www.schluessel-eck.at/servicegebiet/klagenfurt/schluesseldienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.